Zu den Dingen die man für mobile Geräte braucht: ein Taschenrechner. Man weiß ja nie, wann eine Funktion geplottet werden muss, ein Integral berechnet …

Die beste App die ich für das iPad bis jetzt gefunden habe: HiCalc Pro. Gab es kostenlos im App Store, scheint aber mittlerweile unglaubliche 79 Cent zu kosten. Eine kostenlose Version gibt es auch.

Was die Software alles kann: Funktionsplotter, wissenschaftlicher Taschenrechner, komplexe Zahlen. Einheitenrechner, Statistik, Umrechnungen. Das einzige was mir spontan fehlt, Matrizenrechnung. Aber gut, braucht man eher selten. Smiley

Ansonsten gibt es regelmäßige Updates vom Hersteller.

Hier ein paar Screenshots:

imageimage

imageimage