Heute nur ein kleiner Linktipp, der zeigt, was mit modernen Browsern und Webdesign (und ordentlich Know-How) alles so möglich ist. Ohne Flash wohlgemerkt: http://acko.net

Einfach die Seite besuchen und nach unten scrollen, dann sieht man den 3D Effekt. Ich habe das Ganze mit Google Chrome getestet. Ob es auf anderen Browsern auch funktioniert, müsst ihr ausprobieren.

image

Die technischen Hintergründe werden hier etwas genauer erklärt. Das ganze geht sogar so weit, dass der Programmierer der Webseite gleich noch einen Editor zusammengehackt hat, mit dem ihr das Aussehen der Webseite in einem 3d Editor bearbeiten könnt:

image