Seit ein paar Tagen kann man sich mittels der Google-Suche Funktionen zeichnen lassen. Man trägt einfach die Funktion in das Suchfeld ein. Anschließend wird die Funktion geplottet und ausgegeben, neben den normalen Suchergebnissen.

Bewegt man die Maus auf der Grafik, werden die jeweiligen XY-Werte angezeigt.

image

Das ganze funktioniert problemlos mit allen modernen Browsern die SVG unterstützen. Pech hat man mit dem Internet Explorer 8. Mit IE 9 geht auch dies.

Mehrdimensionale Funktionen sind nicht möglich. Wer solche schnell online dargestellt bekommen möchte, der ist bei WolframAlpha.com besser aufgehoben:

image